Manuelle Lymphdrainage

Info

Die manuelle Lymdrainage wird zur Aktivierung des Lymphabflusses eingesetzt. Dies wird durch eine spezielle Massagetechnik erreicht und bewirkt eine Entstauung des Gewebes.


Personen

Personen mit Schwellungen in den Armen, Beine und Bauch.


Verbesserung

Verbesserung des Lymphflusses und damit Rückgang der Schwellung.


Einsatzgebiete

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik. Diese spezielle Technik richtet sich gezielt auf die Lymphbahnen in unserem Gewebe. Dies erfolgt mit sanften kreisende Bewegungen. Durch diese speziellen Griffe und Techniken werden Stauungen im Lymphsystem - sog. Lymphödeme - gelöst und abdrainiert. Die manuelle Lymphdrainage wird  angewendet bei geschwollenen Armen, Beinen, Gesicht, Bauch u.v.m. (z.B. auch nach Brustoperationen).


deWinter-Kruse

Öffnungszeiten

  • Mo. + Mi.

    8.00  – 19.00 Uhr

  • Di. + Do.

    8.00 – 20.00 Uhr

  • Fr.

    8.00 – 18.00 Uhr

  • Sa.

    8.00 – 15.00 Uhr

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel.: 02064 18 528

Thyssenstrasse 78
46535 Dinslaken



Wir sind Mitglied des Bundesverbandes selbstständiger Physiotherapeuten IFK e.V. Die IFK ist ein moderner Partner, der Physiopraxen und  Patienten zu allen Themen rund um Physio- und Rehasport unterstützt.